Präsentieren mit Herz und Hirn

Es gibt Redner, die berühren uns. Ihre Botschaft bleibt in unseren Köpfen und wir erinnern uns noch lange an die Inhalte. Aber wie genau funktioniert das? Um eine fesselnde authentische Rede zu halten, spielen einige Faktoren wie zum Beispiel Haltung, Körpersprache, Stimme, eine bildhafte Sprache und vieles mehr eine Rolle. Heute geben wir Ihnen einen kleinen Einblick in das bildhafte, also das gehirngerechte emotionale Sprechen:

Machen wir dazu einen kurzen Ausflug in die Hirnforschung:

Die Amygdala (Träger der Emotionen) steht in Verbindung mit dem Hippocampus, der auch als “Wächter der Erinnerung” bezeichnet wird. Diese Hirnregion spielt bei Überführung von Inhalten aus dem Kurz- ins Langzeitgedächtnis die entscheidende Rolle.

Emotionen und Gedächtnis stehen also auch auf Hirnebene in Zusammenhang

Gefühle und Emotionen sind somit ein maßgeblicher Indikator dafür, ob Ereignisse langfristig für uns Speicherns Wert sind oder nicht. Sie helfen uns dabei, die unzähligen Reize und Informationen, die täglich auf uns einströmen, nach ihrer Relevanz zu sortieren. Und machen so das Leben nicht nur leichter, sondern auch lebenswerter. Auf die verbale Kommunikation bezogen heißt das, wenn Sie sich einer emotionalen bildhaften Sprache bedienen, speichern Ihre Zuhörer Informationen besser ab.

Tipp der Wortfabrik für ein gehirngerechtes emotionales Sprechen

  • Überlegen Sie sich welches Bild Ihre Botschaft authentisch transportiert.
    Oder vielleicht haben Sie erst gestern eine Situation erlebt, die zu Ihrem Inhalt sehr gut passt.
    Nutzen Sie dies für eine bildhafte Sprache, mit der Sie Ihre Zuhörer emotional berühren
  • Lesen Sie Zeitungsartikel aufmerksam, Geschichten lauern überall. Durch die bewußte Auseinandersetzung mit dem Gelesenen, trainieren Sie Ihre Wahrnehmung für den Aufbau, die Struktur und den Spannungsbogen einer Erzählung.

Probieren Sie es aus

Wenn Sie Lust haben, mehr über dieses Thema zu erfahren, melden Sie sich bei uns.
Wir trainieren das gehirngerechte Sprechen im Einzelcoaching, in Tagesseminaren oder Kleingruppen. Auf unserer Website erfahren Sie mehr.

Ihre Wortfabrik